Raumluftqualität ist messbar

Mehrere Studien belegen eindrucksvoll, dass der Sumpfkalk-Wohlfühlputz Risikostoffe reduziert. Belastungen der Raumluft konnten durch Aufbringung des patentierten Sumpfkalk-Wohlfühlputzes um 90% reduziert werden.

Bereits 2007 wurde in einer ersten Studie die schadstoffreduzierende Wirkung des Sumpfkalk-Wohlfühlputzes bewiesen.

Das Projekt wurde durch das Land Baden-Württemberg unterstützt.
2010 wurden diese Ergebnisse in einer weiteren Messstudie bestätigt.

Die Initiatorin dieses Forschungsprojektes war das IQUH in Weikersheim. Gefördert wurde das Vorhaben von der Fachagentur für Nachwachsende Rohstoffe (FNR) Projektträger beim Bundesministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz.

Sumpfkalk Fachbetriebe finden

Finden Sie noch heute einen Fachbetrieb für Ihr Projekt in Ihrer Region. Wir haben viele zertifizierte Fachbetriebe die sich mit der Verarbeitung von Sumpfkalk bestens auskennen.

Mehr zum Thema Sumpfkalk erfahren