Untergrund-Vorbehandlung

NaturKalk-Putze benötigen einen geeigneten Untergrund. Der Untergrund stellt die Voraussetzung für eine stabile und hochwertige Kalkoberfläche dar. Viele Untergründe können erst nach der richtigen Vorbehandlung mit den Putzen des NaturKalk-Systems überarbeitet werden.

Kalk-Haftbrücke

Die Kalk-Haftbrücke ist ein mineralischer Werktrockenmörtel auf der Basis von natürlichem hydraulischem Kalk. Mit der Kalk-Haftbrücke lassen sich die unterschiedlichen Untergründe für die Bearbeitung mit reinen Naturkalk-Materialien vorbereiten.

Mit der Kalk-Haftbrücke lassen sich alle tragfähigen mineralischen Putze überarbeiten. Sie kann als Armierungsmörtel zur Einbettung von Armierungsgewebe verwendet werden. Die Kalk-Haftbrücke stellt als Unterputz einen optimal saugfähigen Untergrund für alle reinen Kalk-Oberputze her.

Bio-Putzgrund

Reine, ökologische Putz-Grundierung aus Naturkalk und Pflanzenkasein zur Vorbehandlung von Untergründen, die anschließend mit reinen Naturkalk-Putzen und Naturkalk-Anstrichen gestaltet werden sollen. Der ökologische Haftvermittler für den Innenbereich ist hoch dampfdiffusionsoffen und baubiologisch unbedenklich. Es sind keinerlei Konservierungsstoffe oder synthetische Lösemittel enthalten. Bio-Putzgrund wird kurz vor der Verarbeitung mit Wasser angemacht.

Bio-Tiefgrund

Reiner ökologischer Kasein-Tiefgrund aus Naturkalk und Pflanzenkasein zur Verminderung und Angleichung des Saugverhaltens von Untergründen. Der ökologische Tiefgrund für den Innenbereich ist hoch dampfdiffusionsoffen und baubiologisch unbedenklich. Es sind keinerlei Konservierungsstoffe oder synthetische Lösemittel enthalten. Bio-Tiefgrund wird kurz vor der Verarbeitung mit Wasser angemacht

Produkte anfordern